EINHORN WERKE ® Farbkollektion

Dort draußen ist etwas. Sprachlos stehen wir davor und verstummen, wenn die Sonne am Horizont glutorange ins Meer eintaucht beziehungsweise die Töne des Waldes Tannengrün in uns wiederklingen. Es sind die Farben, welche tagtäglich zu begeistern wissen und Wellen des Glücks in unserem Innern hervorrufen. Dabei sind Farben vielmehr als Empfindungen, sie sind ein Meer an Empfindungen. Die Wellen, welche unbewusst an unsere Pforten -das Sein- spülen und die Wände der EINHORN WERKE® in Abbilder natürlicher Strukturen und farbkreativer Ausdruckskraft verwandeln. Der wichtigste Faktor für das Sehen ist das Licht. Das weiße Sonnenlicht unseres Heimatsternes verwandelt die tiefe Nacht in eine Landschaft unermesslicher Farbvielfalt, die uns weiterträumen lässt. Farbmittel in Form von Pigmenten und Farbstoffen, die nahezu jedem Körper innewohnen, streuen das Sonnenlicht so, dass an unserem Augapfel durch Absorption der sichtbare Farbreiz entsteht und die Körper somit zum Sichtbaren neigen. Dass dieser Farbeindruck schlussendlich in uns das Gefühl eines Außen vermittelt, ist subjektiv das Ergebnis körpereigener Lichtsinnesrezeptoren, den Fotorezeptoren. Demnach erfühlen wir Farben und jede Farbe lässt in uns Gefühle zurück.

 

Wie die Farben und naturbelassenen Pigmentmischungen der EINHORN WERKE® mit denen sich jede Wand farbkreativ neu gestalten lässt. Die lichtechten Pigmente sind sorgsam ausgesucht und bauen auf einen Erfahrungsschatz auf, der weit in die Geschichte zurückgeht. Bis in das Jahr v. Chr. zurückdatierende Arbeitstechniken und Kunsthandwerk in Form der Freskenmalerei sowie Temperatechnik haben wir uns zunutze gemacht, um diese in die heutige Zeit zu tragen. Unsere Marmorputz Wandgestaltungen gleichen somit abstrakten Gemälden, die den Geist der alten Schule im Zeitgenössischen wiederbeleben.